Öffnungszeiten: Mo-Fr 8.00 – 20.00 Uhr,
Sa. 08.30 – 19.00 Uhr

Telefon: +49 89 53 78 44
Fax: +49 89 53 33 30

HIV und die Wittelsbacher-Apotheke

Seit über 10 Jahren geben wir unser Bestes für die Beratung und pharmazeutische Versorgung von HIV-Patienten. Durch das Engagement und den Einsatz auf diesem Gebiet hat die Wittelsbacher-Apotheke den

1. Preis für Gesundheitsvorsorge in der Apotheke bei Beratung von HIV-Patienten

vom WIPIG Institut der Bayerischen Apothekerkammer verliehen bekommen. Vertraut mit den Krankheitsbildern und den verbundenen Schwierigkeiten einer HI-Virus-Infektion, beraten wir Sie mit unserem speziell ausgebildetem Personal und haben immer ein offenes Ohr bei all Ihren Fragen.

Unsere Expertise

Sobald es etwas Neues gibt, wissen wir Bescheid, da unsere Schwerpunktapotheker an den wichtigsten Fortbildungen deutschlandweit im Bereich Infektiologie teilnehmen. Die Wittelsbacher-Apotheke ist aktives Mitglied der Deutschen Arbeitsgemeinschaft HIV- und Hepatitis-kompetenter Apotheken e.V. und des Netzwerkes für Infektionskrankheiten DANEBI. Durch die Mitgliedschaften stehen wir in einem engen Erfahrungsaustausch mit anderen Kompetenz-Apotheken. Auch die Prävention, der Schutz vor HIV/HCV-Infektion und Geschlechtskrankheiten werden von uns professionell begleitet.

Unser plus an Service

Die meisten HIV-Medikamente haben wir für Sie auf Lager. Wenn etwas nicht da sein sollte dann liefern wir gerne an den Ort Ihrer Wahl innerhalb kurzer Zeit. Auf Wunsch unterstützen wir Sie bei der Beantragung der Befreiung von der gesetzlichen Zuzahlung und übernehmen die direkte Abrechnung von Ihrer privaten Krankenversicherung.Die meisten HIV-Medikamente haben wir für Sie auf Lager. Wenn etwas nicht da sein sollte dann liefern wir gerne an den Ort Ihrer Wahl innerhalb kurzer Zeit. Auf Wunsch unterstützen wir Sie bei der Beantragung der Befreiung von der gesetzlichen Zuzahlung und übernehmen die direkte Abrechnung von Ihrer privaten Krankenversicherung.

Unser Konzept sieht eine Rundumversorgung in folgenden Bereichen und Fragen vor:

1. Antiretrovirale Medikamente und deren Beratung
2. Therapietreue, ein sehr wichtiger Aspekt
3. Freundlich, diskret, wir nehmen uns Zeit für Ihre Bedürfnisse
4. Verhinderung von Resistenzen
5. Kosmetik für eine gute Versorgung der Haut
6. Verbesserung des Wohlbefindens durch Ernährung, Psyche, Sport
7. Wie kann man die körpereigene Abwehr stärken?
8. Homöopathie, Nahrungsergänzung, Vitamine
9. Ernährungsberatung